Home
-
Verlagsprogramm
-
Belletristik
-
Geschichte(n)
Menschen und ihre
Geschichte(n)
<
Deutsch-Südwest
Regional- und
Ortsgeschichte

Wendeburger
Heimatkunde

Kirchengeschichte
-
Plattdeutsch
-
Archäologie
-
Der Verlag
-
Über Wendeburg
-
Linksammlung
-
Kontakt . Service
-
Pressebereich

Dietrich Kuessner / Maik Ohnezeit / Wulf Otte

Von der Monarchie zur Demokratie
Anmerkungen zur Novemberrevolution 1918/19 in Braunschweig und im Reich

Das Buch
14,5 x 21 cm . 244 Seiten . 14 Abbildungen . Broschur
ISBN 978-3-932030-46-8 . 19,50 EUR

Das Thema
Vor dem Hintergrund der 90. Wiederkehr der Novemberrevolution von 1918/19 haben sich die Autoren dieses Sammelbandes die Aufgabe gestellt, einige neue Aspekte dieses für die deutsche Geschichte so zentralen Ereignisses herauszugreifen und einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der revolutionären Umwälzung im einstigen Herzogtum Braunschweig, berücksichtigt aber auch die Entwicklung im Deutschen Reich. Ziel ist es, die Geschehnisse des Novembers 1918 und deren Folgen in der allgemeinen Wahrnehmung von überlieferten Mythen zu befreien.

Das Inhaltsverzeichnis
- Braunschweiger Novemberrevolution - Mythos und Wirklichkeit
- Die (gelesene) Revolution 1918/19. Zur Berichterstattung in der Braunschweigischen Landeszeitung
- "Kein Mann tot für Kaiser und Reich!": das bürgerlich-konservative Lager und die Novemberrevolution 1918/19
Die braunschweigische Landeskirche und die Novemberrevolution
Der Novemberumsturz 1918/19 im Reich und in Braunschweig in der wissenschaftlichen Literatur

Von denen,
die in der November-
revolution den Braunschweiger Herzog zum Abdanken aufforderten.

Zurück zur Übersicht

Presseberichte

Abb.: Revolutionäre.

© Verlag Uwe Krebs Wendeburg _ 06.12.2014 _ Impressum _ Widerrufsrecht _ Datenschutz